Aspire-Telefone
Eine zukunftssichere Investition
 
Aspire Super-Display-Telefon
Highlights der Aspire Komforttelefone:
  • 12 oder 24 Funktionstasten mit zweifarbigen LEDs
  • Zehn Zielwahltasten
  • Freisprechen und Lauthören
  • Direktes Ansprechen und Gegensprechen
  • Einstellbare Displayneigung
  • Mehrsprachige Displayanzeigen
  • Computer-Telefon-Integration (TAPI)
  • Seperater Headset-Anschluss
  • Sprachhinweise zur Bedienung
  • Telefonbuch
  • Adaptermodule: IP, USB, Seriell, Audio, analoger Teilnehmerport
  • Zusatzmodul mit 24 Funktionstasten
  • Integrierte Wandhalterung
  • Ausführung in schwarz oder weiß

Das Telefon auf dem Schreibtisch steht für die Mitarbeiter im Vordergrund. Wenn die Bedienung schwer zu erlernen oder kompliziert ist, kann der Anwender die Vorteile des Telekommunikationssystems nicht umsetzen. Aus diesem Grund hat NEC großen Wert darauf gelegt, dass die Erscheinungsform und Bedienung der Telefone eine klare Struktur haben und sich an die individuellen Wünsche des Nutzers anpassen lassen.

  • Rote/grüne LED-Tasten zeigen Ihnen den Zustand von Leitungen, Teilnehmern und Funktionen an
  • Funktionstasten können Sie an Ihre Bedürfnisse anpassen, so dass die von Ihnen gewünschten Leistungsmerkmale direkt verfügbar sind.
  • Suchen Sie nicht lange nach der benötigten Funktion - Ein einziger Tastendruck bringt Sie ans Ziel.

Der Übergang zur IP-Telefonie wird ebenfalls dadurch vereinfacht, dass sich alle Aspire Komforttelefone durch einen IP-Adapter in ein IP-Telefon verwandeln.

Aspire hat weit mehr als 100 Funktionen. Wie viele verwenden Sie häufig- zehn?
Passen Sie Ihr Aspire-Komforttelefon an und speichern Sie auf den 12 bzw. 24 Funktionstasten häufig verwendete Funktionen.
Jetzt genügt ein einfacher Tastendruck!

  • Jeder Benutzer eines Aspire-Komforttelefons kann sein eigenes Telefonprofil aus mehr als hundert
  • Leistungsmerkmalen zusammenstellen und so maßgeschneidert anpassen.
  • Typische Funktionsanwendungen von Aspire-Telefonen:
  • Durchsagen über Telefonlautsprecher
  • Anruferliste mit Speicher- und Wahlmöglichkeit
  • Anrufumleitung mit sechs Optionen: Sofort / Besetzt / verzögert / Doppelruf / Tandem / Voicemail
  • Anruf abweisen - Sie wollen manche Anrufe nicht entgegennehmen? Per Tastendruck geben Sie diese an einen Kollegen oder an die Voicemail weiter.
  • Anrufübernahme - Anrufe von einem Kollegen oder einem Team übernehmen
  • Anzeige der Rufnummer des Anrufers (CLIP) und der Durchwahl
  • Zweitanrufanzeige mit Nummer/Name des Anrufers
  • Konferenzen mit bis zu 32 internen und externen Teilnehmern
  • Durchwahlabwurf - Sie können unbeantwortete Anrufe je nach Durchwahl individuell mehrfach weiterleiten.
  • Umleitung zu externen Zielen
  • Vermitteln zu externen Zielen
  • Projektkennzahlen - Ordnen Sie Anrufe spezifischen Kostenstellen zu
  • Warten auf Frei
  • Automatischer Rückruf
  • Hintergrundmusik über Telefonlautsprecher